Jahresprogramm 2022

 

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie nur VORLÄUFIG 

 

 

· Februar/März 2022: Monitoringarbeiten, Roseninsel im Starnberger See

Das unterwasserarchäologische Monitoring an der Roseninsel im Starnberger See wird fortgesetzt. Im April sind die jährlichen Ablesungen an den Erosionsmarkern vorgesehen. Diese finden in Kleinteams nach den aktuellen Hygiene-Vorgaben statt.

Anmeldung: Dr. M. Fesq-Martin, fesq-martin@geo.uni-augsburg.de, M. Ahl B.A., max.ahl90@gmail.com

 

 

· März/April 2022: Jahreshauptversammlung – digital via Zoom

Vereinsinterne Mitgliederversammlung. Beginn um 09.30 Uhr (nur für Mitglieder). Die Versammlung findet voraussichtlich digital via Zoom statt. Eine Einladung und Zusendung eines Teilnahmelinks erfolgt nach verbindlicher Anmeldung an die Geschäftsstelle nach Bekanntgabe des konkreten Termins. Anmeldung: M. Fiederling, bgfu@gmx.de. 

 

 

· Juni oder Juli 2022: VDST-Sonderbrevet „Denkmalgerechtes Tauchen“

2-tägiger Spezialkurs zusammen mit der Kommission für Unterwasserarchäologie und VDST. Ausrichtung nur bei genügender Teilnehmerzahl.

Anmeldung: R. Angermayr, robert@angermayr.eu. 

 

 

· Voraussichtlich 17. bis 30. Juli / Mozia Team 1

In Zusammenarbeit mit der Soprintendenza del Mare, Palermo sollen die Forschungen an der Südseite der Insel Mozia im Flachwasser fortgesetzt werden.

Ansprechpartner: D. Peukert M.A., detlefpeukert@gmx.de.

 

 

· Voraussichtlich 31. Juli bis 14. August / Mozia Team 2

In Zusammenarbeit mit der Soprintendenza del Mare, Palermo sollen die Forschungen an der Ostseite der Insel Mozia im Flachwasser sowie an der Nordseite fortgesetzt werden. Ansprechpartner: Franziska Domen M.A franziskadomen@gmail.com/ Max Fiederling M.A. max_fiederling@web.de

 

 

· Voraussichtlich 29. Juli bis 8. August 2022

Prospektionen an der Südküste Sizilien - Eraclea Minoa und Flussmündung des Carboj.

Geplant sind unterwasserarchäologische Prospektionen einschließlich Untersuchungen mit Sidescan vor der antiken Stätte Eraclea Minoa und vor der Flussmündung des Carboj westlich von Sciacca. In Zusammenarbeit mit der Soprintendenza del Mare, Palermo.

Ansprechpartner: Tobias Pflederer, tobiaspflederer@gmx.de

 

 

· Voraussichtlich 19. bis 30. September 2022: Wrackgrabung Nähe Rovinj, Kroatien

 In Zusammenarbeit mit dem International Centre for Underwaterarchaeology (ICUA) führt die BGfU seit vielen Jahren unterwasserarchäologische Ausgra-bungen an römischen Wracks in der Nähe von Rovinj durch. Nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich.

Anmeldung: M. Heinzlmeier M.A, michael.heinzlmeier@gmail.com

 

 

· Voraussichtlich September / Oktober 2022

Unterwasserarchäologische Prospektionen im antiken Hafen von Sullecthum, Tunesien.

In Zusammenarbeit mit dem Institut National du Patrimoine (INP) in Tunis sind Prospektionen im Hafen der antiken Stadt Sullecthum (heute Salakta) an der Nordostküste Tunesiens geplant. Nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich.

Anmeldung: M. Fiederling M.A., max_fiederling@web.de

 

 

· Voraussichtlich 5. bis 12. November 2022

Wasserburg und Reutenen am Bodensee - Untersuchungen an Unterwasserhügeln.

Nach ersten Kartierungen und Bohrproben an zwei Unterwasserhügeln vor Wasserburg im Vorjahr sind weitere Untersuchungen geplant. Bislang ist die Frage noch nicht beantwortet, ob die Hügel vor dem bayerischen Bodenseeufer „menschengemacht“ sind und ob sie in dem Phänomen der neolithischen Unterwasserhügel vor dem schweizerischen Bodenseeufer zugeordnet werden können.

Ansprechpartner: Tobias Pflederer, tobiaspflederer@gmx.de

 

 

· An mehreren Wochenenden 2022: Prospektion in der Dill, Lahn-Dill-Kreis

Mithilfe von unterwasserarchäologischen Pro-spektionen soll in der Dill bei Ehringshausen-Dillheim im Bereich der "Alten Steinbrücke" nach Vorgängeranlagen gesucht werden.

Anmeldung: J. Reitz B.A., juergen-reitz@svb-reitz.de

 

 

· An mehreren Wochenenden 2022: Prospektion in der Lahn, Lahn-Dill-Kreis

Unterwasserarchäologische Prospektionen werden auch in der Lahn fortgesetzt. Diese werden aufgrund der rasch wechselnden Sichtverhältnisse kurzfristig angesetzt. Interessenten werden per E-Mail benachrichtigt.

Anmeldung: D. Peukert M.A., detlefpeukert@gmx.de.

 

 

· Dezember 2022:Weihnachtsfeier

Hoffentlich nach langem einmal wieder und in Präsenz.

Ort und Termin werden noch bekannt gegeben. Anmeldung: Geschäftsstelle, bgfu@gmx.de.